Weekly Round-Up 39/2012

Freitag ist Weekly Round-Up Zeit und damit präsentieren wir euch einen weiteren Einblick in die letzten Tage und Wochen von Conquering Bytes. Neben neuen Nachrichten zum großen Diskobolos Update erfahrt ihr außerdem was es mit dem Namen “Diskobolos” auf sich hat. Dieses und weitere Geheimnisse werden heute gelüftet. Viel Spaß beim Lesen.

 

Die gute Nachricht gleich zu Beginn.

Während ich gerade diesen Beitrag schreibe, sind Michael und Fatih fieberhaft damit beschäftigt das große Diskobolos Update zu finalisieren und bei Apple einzureichen.
Wir haben die Arbeiten somit vollständig abgeschlossen. Da wir keine Komplikationen erwarten, rechnen wir damit das Update in den nächsten zwei Wochen veröffentlichen zu können. Einen genauen Termin gibt es nächste Woche.

Wie wir euch bereits verraten haben, ist das Update nicht nur ein bloßes “Bugfixing-Update”, sondern beinhaltet noch eine kleine Überraschung für euch.
Der Schleier wird bald gelüftet!

Kommen wir nun zu einigen gelüfteten Geheimnissen rund um Conquering Bytes.

Wir haben uns letzte Woche mit Peter Fußl zu einem Interview getroffen. Er ist Herausgeber von in-ga.me – einem österreichischen Insider-Magazin für die Videospiel-Branche. Im Gespräch haben wir über die Entstehung von Conquering Bytes und Diskobolos geredet und uns, unter anderem, mit der Frage beschäftigt, welcher Zelda-Teil der Beste ist.

Hier geht’s zum in-ga.me-Interview.

Neben Insider-Berichten und News zu der österreichischen Videospiel-Szene findet ihr dort auch News, Spielberichte und vieles mehr.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal für den tollen Abend und das interessante Gespräch bedanken! Die Frage, welches Zelda das Beste ist, haben wir jedoch nicht beantworten können…

Jetzt zu einer anderen Sache.

Letzten Donnerstag traf sich ein Teil der österreichischen Indie-Developer-Szene zur neuen “Subotron-Vortragsreihe pro games” zu einer interessanten Diskussionsrunde und den Austausch von Informationen und Erfahrungen im Bereich der Smartphone und Tablet-Entwicklung.

Neben Fatih bestand die Rednerrunde aus Markus Hofer von Blackish, Josef Ortner von All Civilized Planets, Franz Hess von Spielwerk und Jörg Piringer.

Auch diesen Bericht findet ihr auf in-ga.me.

Hier geht’s zum Artikel.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende.

Euer Conquering Bytes Team

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Weekly Round-Up veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Teilen macht glücklich:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>